Ihre Karrierechance als

Systemingenieur Elektronische Systeme (m/w/d)

Im Bereich Luft- und Raumfahrt / Berufserfahrene, zu besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Als Systemingenieur für elektronische Systeme entwerfen und implementieren Sie die komplexe technische und funktionale Architektur von digitalen Systemkomponenten zur Steuerung von Luftfahrtsystemen oder bodengestützte Funkanlagen.

ARBEITSORT

  • 89077 - Ulm (Baden-Württemberg)
  • 85077 - Manching (Bayern)
  • 82024 - Taufkirchen (Bayern)
  • 86609 - Donauwörth (Bayern)
  • 82205 - Gilching (Bayern)
  • 22335 - Hamburg (Hamburg)

AUFGABEN

  • Im Rahmen des Requirement Managements / Requirement Engineerings analysieren und ordnen Sie die relevanten Systemanforderungen zu und legen Leistungsdaten für die Subsysteme fest.
  • Weiterhin prüfen, erstellen und pflegen Sie die Spezifikationen für die Subsystemen, einschließlich des relevanten Schnittstellen-Designs.
  • Daraus leiten Sie System-Architekturen ab.
  • Lösungsentscheidungen fällen Sie unter den Aspekten der Wiederverwendbarkeit, Chancen und Risiken, Zeitplanung, Qualität, Kosten, Sicherheit und technischer Performance.
  • Darüber hinaus planen und führen Sie Systemanalysen, Validierungs- und Verifizierungsaktivitäten in Bezug auf die Zertifizierung des Systems durch.
  • Dabei wenden Sie in der Zusammenarbeit mit Ihren Stakeholdern und Systementwicklern agile Methoden im Rahmen von SCRUM an.

QUALIFIKATIONEN

  • Ihr Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt o.ä. haben Sie erfolgreich abgeschlossen und bringen einschlägige Erfahrung in der Entwicklung von Avionik-Systemen oder Radartechnologien mit.
  • Dabei besitzen Sie fundierte Kenntnisse in der objektorientierten Analyse sowie in der Modellierung mit SysML und UML.
  • Das Requirement Management führen Sie mit DOORS durch.
  • Idealerweise haben Sie darüber hinaus bereits erste Erfahrung in einer modellbasierten Entwicklungsumgebung (MBSE) gesammelt.
  • Mindestens in einem der folgenden Entwicklungsstandards bringen Sie fundierte Kenntnisse mit: DO-178 (SW), DO-254 (HW), DO-278 (Ground Systems) und/oder DO-331 (Modellbasierte Entwicklung).
  • Den agilen Entwicklungsprozess mit SCRUM oder SAFe beherrschen Sie sicher.
  • Eine sehr gute Kommunikation in Deutsch- sowie Englisch runden Ihr Profil ab.

ARBEITSZEITEN

Vollzeit


 Jetzt auf diese Stelle bewerben!


IHR ANSPRECHPARTNER

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an:


Ihr Ansprechpartner

SII Deutschland GmbH
Theresa Prietz
+49 89 632 878 20