Ihre Karrierechance als

Systementwickler Hubschrauber- und eVTOL-Avionik (m/w/d)

Im Bereich Luft- und Raumfahrt / Berufserfahrene, zu besetzen ab 01.11.2020

Unser Avionik-Team befasst sich mit der Entwicklung von den Hubschrauber- und eVTOL-Transportsystemen der nächsten Generation und benötigt Verstärkung!

Wenn Sie mit Ihrer Luftfahrt-Erfahrung in der Softwareentwicklung Teil eines agilen und dynamischen Teams an einzigartigen Locations sein möchten, lesen Sie bitte weiter.

ARBEITSORT

  • 21079 - Hamburg (Hamburg)
  • 82205 - Gilching (Bayern)

AUFGABEN

  • Sie prüfen und analysieren die relevanten Systemspezifikationen für die Steuerung und das Antriebssystem und unterstützen bei der Definition der erforderlichen Software-Architektur.
  • Dabei ermitteln Sie die relevanten Kommunikations- und Übertragungsprotokolle, Input-/Output-Konfigurationen und Schnittstellen.
  • Basierend darauf entwickeln Sie das System und seine Funktionalitäten (DAL A, B, C, D).
  • Darüber hinaus erarbeiten Sie die relevanten Versuchs- und Validierungserfordernisse für die Systemtests und erarbeiten Versuchskonzepte in Übereinstimmung mit den erforderlichen Zulassungsrichtlinien.
  • Anschließend unterstützen Sie die damit verbundenen Testaktivitäten (u.a. automatische Tests, Model-in-the-Loop, Hardware-in-the-Loop).
  • Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie präzise.
  • Von der Konzeption über die Programmierung bis zum Testing und der kontinuierlichen Integration gestalten Sie Ihre Aufgaben im Rahmen eines agilen Umfeldes.

QUALIFIKATIONEN

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Ausbildung und bringen einschlägige Erfahrung in der Softwareentwicklung nach RTCA-DO-178 Richtlinien.
  • Gängige Programmiertechnologien in C, C++, Java, Python, Assembler, etc. beherrschen Sie sicher.
  • Darüber hinaus beherrschen Sie die gängigen Tools für das Konfigurations- und Workflow-Management. 
  • Auch im Bereich Softwaretest und Bug-Tracking können Sie fundierte Kenntnisse vorweisen (z.B. mit Simulink Test).
  • Schnittstellen, wie z.B. CAN / ARINC / RS / MOST etc. sind für Sie kein Fremdbegriff.
  • Außerdem ist Ihnen der Umgang mit technischen Spezifikationen (z.B. mit DOORS) vertraut.
  • Kenntnisse in der modellbasierten Softwareentwicklung (MBSE) wären von Vorteil, sind jedoch keine zwingende Voraussetzung. 
  • Sichere Deutsch-und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

ARBEITSZEITEN

Voll- oder Teilzeit


 Jetzt auf diese Stelle bewerben!


IHR ANSPRECHPARTNER

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an:


Ihr Ansprechpartner

SII Deutschland GmbH
Oliver Ramacher
+49 40 300 865 104