Ihre Karrierechance als

Systementwickler Avionik (m/w/d)

Im Bereich Luft- und Raumfahrt / Berufserfahrene, zu besetzen ab 01.11.2020

Unser Avionik-Team in Norddeutschland befasst sich mit der Entwicklung eines Hubschrauber-Transportsystems der nächsten Generation und benötigt Verstärkung im Bereich der Softwareentwicklung.

Wenn Sie mit Ihrer Erfahrung in der Entwicklung komplexer Software für die Luftfahrt Teil einer agilen und dynamischen Mannschaft in einer einzigartigen Location sein möchten, lesen Sie weiter.

ARBEITSORT

  • 21079 - Hamburg (Hamburg)

AUFGABEN

  • Sie prüfen und analysieren die relevanten Systemspezifikationen für die Steuerung und das Antriebssystem und legen die erforderliche Software-Architektur gemäß den Anforderungen fest.
  • Dabei definieren Sie die relevanten Kommunikations- und Übertragungsprotokolle, Input-/Output-Konfigurationen und Schnittstellen.
  • Basierend darauf entwickeln Sie das System und seine Funktionalitäten (DAL B, C, D).
  • Darüber hinaus erarbeiten Sie die relevanten Versuchs- und Validierungserfordernisse für die Systemtests und erarbeiten Versuchskonzepte in Übereinstimmung mit den erforderlichen Zulassungsrichtlinien.
  • Anschließend unterstützen Sie die damit verbundenen Testaktivitäten.
  • Ihre Ergebnisse dokumentieren Sie präzise und fungieren als zentraler Ansprechpartner für das von Ihnen entwickelte System.

QUALIFIKATIONEN

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik, Elektrotechnik, Informatik, Nachrichtentechnik oder eine vergleichbare Ausbildung und bringen einschlägige Erfahrung in der Softwareentwicklung nach RTCA-DO-170 / ABD100 Richtlinien.
  • Gängige Programmiertechnologien in C, C++, Java, Python, Assembler, etc. beherrschen Sie sicher.
  • Darüber hinaus beherrschen Sie die gängigen Tools für das Konfigurations- und Workflow-Management (CleraCase, CleraQuest, etc.).
  • Auch im Bereich Softwaretest und Bug-Tracking können Sie fundierte Kenntnisse vorweisen.
  • Schnittstellen, wie z.B. CAN / ARINC / RS / MOST etc. sind für Sie kein Fremdbegriff.
  • Außerdem ist Ihnen der Umgang mit technischen Spezifikationen (z.B. mit Hilfe des Verwaltungstools DOORS) vertraut.
  • Idealerweise kennen Sie sich mit ARM Prozessoren aus.
  • Kenntnisse in der modellbasierten Softwareentwicklung (MBSE) wären von Vorteil, sind jedoch keine zwingende Voraussetzung. 
  • Sichere Deutsch-und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.

ARBEITSZEITEN

Voll- oder Teilzeit


 Jetzt auf diese Stelle bewerben!


IHR ANSPRECHPARTNER

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an:


Ihr Ansprechpartner

SII Deutschland GmbH
Oliver Ramacher
+49 40 300 865 104