Ihre Karrierechance als

Penetration Tester (m/w)

Im Bereich Luft- und Raumfahrt / Softwareentwicklung

ARBEITSORT

  • 85521 - Ottobrunn (Bayern)

IHRE AUFGABEN

  • Vorbereitung, Planung und Koordination der Durchführung von Penetrationstests

  • Ziele scannen und untersuchen

  • Bestimmung der Durchführbarkeit eines bestimmten Satzes von Angriffsvektoren

  • Ziele angreifen und ausbeuten im Einklang mit den Regeln des Engagements, um die wahre Machbarkeit einer oder mehrerer Ketten zu beweisen

  • Identifizierung von Sicherheitsrisiken, die sich aus einer Kombination von Schwachstellen mit geringem Risiko ergeben, die in einer bestimmten Reihenfolge ausgenutzt werden können

  • Identifizierung der Sicherheitslücke, die mit einer automatisierten Schwachstellen-Scansoftware für Netzwerk- oder Anwendungsanwendungen nur schwer oder gar nicht erkannt werden kann

  • Testen der Fähigkeit von Netzwerkverteidigern, die Angriffe erfolgreich zu erkennen und darauf zu reagieren

  • Präformierende Risiko-, Impakt- und Schadensbewertungen

  • Empfehlungen zur Minderung der identifizierten ausnutzbaren Schwachstellen

  • Wartung und kontinuierliche Verbesserung des Penetration Testing Toolkits

IHR PROFIL

  • Bachelor-Studium in Informatik

  • Erste Erfahrung mit OWASP Standard ist erforderlich

  • Kenntnisse in Kali Linux, Nmap, Nessus, OpenVas, WireShark, Metasploit, Scapy werden vorausgesetzt

  • Cain & Abel, John the Ripper, Ettercap, 0phcrack und Mimikatz sind erforderlich

  • Erfahrung in Risikobewertungsmethoden wie EBIOS, CRAMM, PILAR oder gleichwertig wäre ein Plus 

  • Mindestens folgende Zertifizierungen sind notwendig: GPEN, GWAPT, CEH, GXPN, GAWN, LPT, GMOB, GCIH, GCED

  • Network Penetration, Windows Penetration Testing, Penetrationstests für Webanwendungen sind erforderlich

  • Unix, Linux Penetration Testing 

  • Hervorragende Englischsprachkenntnisse, Deutsch ist von Vorteil

 

ARBEITSZEITEN

Vollzeit


 Jetzt auf diese Stelle bewerben!


IHR ANSPRECHPARTNER

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an:


SII Deutschland GmbH
Serena Caporossi
 
+49 8105 27 290 34