Ihre Karrierechance als

Entwicklungsingenieur EWIS (m/w/d)

Im Bereich Luft- und Raumfahrt / Berufserfahrene, zu besetzen ab 01.10.2020

Mit unseren Kunden teilen wir die Zukunftsvision individuelle, elektrisch angetriebene Flugtransportsysteme zu entwickeln. Dies erfordert insbesondere die Entwicklung einer komplexen elektrischen Verdrahtungsarchitektur, die sämtliche Komponenten und Systeme sicher und redundant miteinander verbindet. Dadurch wird die digitale Steuerung dieser einzigartigen Fluggeräte erst ermöglicht.

Wenn Sie mit Ihrer Erfahrung auf diesem Gebiet Teil eines internationalen Entwicklungsteams in einer einzigartigen Location werden möchten, lesen Sie bitte weiter.

ARBEITSORT

  • 82205 - Gilching (Bayern)

AUFGABEN

  • Als Mitglied des „Electrical-Wiring-Interconnection-System“ (EWIS) Teams verantworten Sie die Auslegung der elektrischen Verdrahtungsarchitektur des Fluggeräts.
  • Dabei erstellen Sie elektrische Schaltbilder und Schaltpläne unter dem Aspekt der funktionalen Sicherheit und der gültigen Luftfahrtnormen.
  • Sie definieren Anforderungen für die elektrischen Komponenten und Untersysteme.
  • Die Entwicklung von Prozessen, Methoden, Standards und zu befolgende Anleitungen in Bezug auf die Auslegung des EWIS fallen ebenfalls in Ihr Aufgabengebiet.
  • Ihre Arbeit führen Sie in enger Absprache mit den anderen Teams sowie mit externen Unterauftragnehmern durch, um stets die effizienteste Lösung zu erzielen.

QUALIFIKATIONEN

  • Sie verfügen über ein Ingenieurstudium im Bereich Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt, Physik oder einer ähnlichen Fachrichtung.
  • Sie bringen bereits einschlägige Erfahrung in der Auslegung von elektrischen / Avionik-Systeme sowie in der Erstellung von elektrischen Schaltplänen und Schaltbildern mit.
  • Dazu sind Sie mit den die gängigen Luftfahrtstandards bei der Auslegung von elektrischen Systemen vertraut.
  • Zu den Ihnen vertrauten Tools gehören z.B. ELECTRE, ZUKEN, CAPITAL GRAPHICS, AUTOCAD ELECTRICAL oder NX SCHEMATICS.
  • Mit den gängigen Luftfahrtstandards und Spezifikationen bei der Auslegung von Verdrahtungssystemen (z.B. in Bezug auf Redundanz, Abständen, Biegeradien, Isolierung, Markierung. etc.) kennen Sie sich aus.
  • Idealerweise bringen Sie Wissen im Bereich der Kabel- bzw. Kabelbündelfertigung mit.
  • Kenntnisse in der Zulassung von elektrischen Systemen nach AC 25.1701 und/oder AMC-20 sowie der Luftfahrtrichtlinie ARP4754 wären von Vorteil.
  • Sichere Sprachkenntnisse in Englisch runden Ihr Profil ab.

ARBEITSZEITEN

Voll- oder Teilzeit


 Jetzt auf diese Stelle bewerben!


IHR ANSPRECHPARTNER

Bei Fragen zu dieser Position wenden Sie sich bitte an:


Ihr Ansprechpartner

SII Deutschland GmbH
Oliver Ramacher
+49 40 300 865 104